• Tettnanger Hopfen

    Feinstes Aroma. Gehobener Biergenuss.

Feinstes Aroma für gehobenen Biergenuss.

Nur das Beste für Ihr Bier – unser Grünes Gold aus der Montfortstadt Tettnang

Die edle Geschmackssymphonie – hochfein und feinwürzig – sie ist das Aushängeschild unseres Premium-Aromahopfens aus Tettnang. Die kleine Residenzstadt zwischen dem nördlichem Bodenseeufer und dem Allgäu ist zugleich das südlichste Hopfenanbaugebiet Deutschlands. Die einzigartige Landschaft lockt nicht nur jährlich eine Vielzahl an Besuchern – hier wächst es sich auch besonders gut. Mit Liebe und Handwerkskunst umweltbewusst angebaut und meisterlich „geschürft“: Das ist unser ganzer Stolz, unser Grünes Gold für den Premiumbier-Bereich. Verbittert sind wir nie, aber das Quäntchen Bittere und das besonders feine Aroma – genau das schätzen Braumeister aus aller Welt am Aromahopfen aus dem „Feinkostladen Tettnang".

Auf unserer Website finden Sie allerlei Wissenswertes über den Hopfen und seinen Anbau, Besonderheiten zum Hopfen aus dem Anbaugebiet Tettnang und alles rund um die Hopfenkultur vor Ort. Kontaktieren Sie uns gern, wenn Sie Fragen oder Anfragen haben. 

Ihre Hop Heads vom HPV Tettnang e.V.

Wir über uns

Der Hopfenpflanzerverband Tettnang e.V. ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Tettnang. Zweck des Hopfenpflanzerverbandes Tettnang ist die Förderung des Hopfenbaus im Anbaugebiet Tettnang und die Wahrnehmung der hopfenbaulichen Interessen der Mitglieder.

Hops Channel

Let's go to the hops – hier gelangen Sie zu unserem Youtube-Kanal mit interessanten Videos über den Hopfen aus Tettnang.


Alle Videos in unserem Youtube-Channel - hier klicken!

Aktuelles Agrarwetter

Hier geht es zur Wetterstation 

Int. Hopfenbaukongress 2022 in Prag

Der 58. Internationale Hopfenbaukongress fand dieses Jahr in Prag in der Tschechien statt.

Unter anderem hat Herr Norbert Lins, MdEP und...

Weiterlesen

Pflanzenstand in Tettnang (Stand: 27.07.2022)

Zwar regnete es in der zweiten Junihälfte auch immer wieder etwas, aber aufgrund der durchweg sehr warmen Temperaturen, reichten die Niederschläge von...

Weiterlesen

Pflanzenstand in Tettnang (Stand 30.06.2022)

Nachdem die Bestände bereits im Mai sehr weit fortgeschritten waren, begann der Juni ebenfalls mit einem äußerst wüchsigen Vegetationswetter, welches...

Weiterlesen